TikTok vs Instagram: Welche Social-Media-Plattform passt zu dir?

14. Dezember 2021
Social Media ist aus unseren Leben nicht mehr wegzudenken. Plattformen à la Facebook, Instagram, TikTok und Co gehören mittlerweile zu unserem Leben dazu!

Die Zahl der Social-Media-Nutzer hat sich seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie stark vervielfacht. Durchschnittlich haben sich pro Tag mehr als 1,3 Millionen neue User auf derartigen Plattformen angemeldet. Das macht in der Summe einen Anstieg der Userzahlen auf  4,2 Milliarden. Bei so vielen unterschiedlichen Social-Media-Plattformen kann es aber schwierig sein die richtige Plattform für sich zu finden.

Welche Plattform passt zum eigenen Unternehmen und zur Marke?

Welche Plattform kann die Intentionen am besten wiedergeben?

TikTok ist der Neuling am Markt – was verbirgt sich hinter dieser Social-Media-Plattform … Instagram ist ein allbekannter Liebling, kann TikTok da mithalten?

 

Werfen wir einen genaueren Blick auf diese beiden Anbieter! TikTok vs. Instagram!

Wissenswertes über Instagram

Instagram ist das Aushängeschild für Influencer-Marketing! Das heißt aber nicht, dass diese Plattform die einzige Lösung für dich sein muss. Die Plattform ist durch seine Vielseitigkeit bekannt. Jeder kann dort professionelle Fotos, kurze oder längere Video-Clips und Storys hochladen. Was genau du postest und in welcher Form, hängt natürlich von deiner „Followerschaft“ ab. Instagram-Storys sind großartig, um Follower live am Leben teilhaben zu lassen, der Inhalt den man dort sehen kann ist frisch, meist spontan und macht einen nahbar. Features wie Reels oder IGTVs erlauben es, Kreativität zu zeigen und der Passion im Contentkreieren freien Lauf zu lassen.

Instagram User sind im Schnitt zwischen 25 und 34 Jahre alt, was dir als Unternehmer eine große Hilfe sein kann. Zielen deine Produkte genau auf diese Altersgruppe ab? Ja? Dann solltest du definitiv Instagram als Repräsentator für deine Brand auswählen.

Des Weiteren bietet Instagram die Möglichkeit, Resultate deiner Kampagnen abzurufen. Somit kannst du ganz einfach die Ergebnisse abfragen und checken, wie erfolgreich eine Aktion bei deinen Followern angekommen.

Zusätzlich bietet Instagram die Möglichkeit, unter deinen Followern eine Community zu erschaffen. Du kannst eine enge Beziehung zu deinen Followern aufbauen. Das wiederum wirkt sich positiv auf dein Influencer-Marketing aus. Hierbei gilt: Loyalität, Engagement und Authentizität sind der Schlüssel zum Erfolg!

TikTok

TikTok wurde durch Kurzclips, die auf lustige Art und Weise aufbereitet werden, bekannt. Die Plattform startete als eine App für Lip-Sync-Battles und  Dance Battles. Doch mittlerweile ist TikTok das Zuhause von weltbekannten Influencern geworden.

Genau wie bei Instagram bietet auch TikTok die Möglichkeit, Videos zu liken, zu kommentieren, Videos zu teilen  und zu stoppen. Obwohl es nicht möglich ist, Inhalte zu reposten oder abzuspeichern, hat es TikTok geschafft, jeden Monat mehr als 689 Millionen neue User für sich zu gewinnen.

Jeder Content-Creator hat seine eigene Art und Weise, wie er als Influencer auftritt. Das macht jeden Creator einzigartig, besonders und individuell.

Als Unternehmer kannst du durch viele Möglichkeiten mit einem TikToker in Kontakt treten. Starte Challenges! So schaffst du es, Aufmerksamkeit auf deine Produkte, deine Marke und deine Services zu lenken.

60 Prozent der TikTok-User sind im Alter zwischen 16 und 24 Jahren! Auch hier solltest du dir wieder ins Gedächtnis rufen, auf welche Zielgruppe du dich fokussieren willst.

Genau wie Instagram bietet dir auch TikTok die Möglichkeit, Statistiken abzurufen. Du kannst die Viewer-Anzahl und die Profil-Besucher einsehen. Weiters kannst du über die Accounts deiner Follower Informationen nachforschen.

Wer ist nun besser geeignet für dich und deine Brand?

Beide Apps haben ihre Vorteile und beide kannst du für Influencer-Marketing nutzen. Sie bieten beide unterschiedliche Konzepte an, um deine Kunden zu erreichen. Finde heraus, welche Plattform besser zu deiner Marke passt. Wie und wo kannst du besser Content umsetzen, um deine Zielgruppe zu erreichen? Ist deine Marke geeignet für TikToks witzige Formate?  Du hast eine Antwort?  Dann fang an und erobere die Social-Media-Welt!

Wenn du weitere Fragen hast, dann melde dich gerne per Mail office@cm-service.at oder rufe uns unter  +43 316 / 90 75 15-0 an.

 

Beitragsbild: pixabay/Fresh Content

Newsletter-Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.